Pufas Fugenweiss 750 gr.

4,15 EUR

Preis pro Kg = 5.53 €

inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.   857100005
Lieferstatus  
sofort lieferbar sofort lieferbar
Anzahl  
Pufas Fugenweiss  750 gr.

GefahrgutGefahrgut
Signalwort: Gefahr
2.1 Einstufung des Stoffs oder Gemischs
Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Eye Dam. 1 , H318 - Schwere Augenschädigung/-reizung : Kategorie 1 , Verursacht schwere Augenschäden.
Skin Irrit. 2 , H315 - Ätz-/Reizwirkung auf die Haut : Kategorie 2 , Verursacht Hautreizungen.
STOT SE 3 , H335 - Spezifische Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition : Kategorie 3 , Kann die Atemwege reizen.
2.2 Kennzeichnungselemente
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
Gefahrenpiktogramme
Ätzwirkung (GHS05) · Ausrufezeichen (GHS07)
Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung
PORTLANDZEMENT , CAS-Nr. : 65997-15-1
Technisches Informationsblatt
Gefahrenhinweise
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H335 Kann die Atemwege reizen.Technisches Informationsblatt

PUFAS Werk KG, Im Schedetal 1, 34346 Hann. Münden Stand vom: 06.06.2006 15:21
PUFAS Fugenweiß
Kunstharzverstärkte Fugenmasse auf Zementbasis für innen - Pulver
Anwendungsbereich: PUFAS Fugenweiß eignet sich hervorragend zum Verfugen von Keramik- und
Glasfliesen, Kacheln und Mosaik im Wand- und Bodenbereich. Mit PUFAS
Fugenweiß können Fugen bis zu einer Breite von 5 mm verfugt werden.
Technische Daten: Rohstoffbasis: Weißzement, Kunstharzpulver, Füllstoffe
Schüttgewicht: ca. 1,10 g/cm³
pH-Wert: 12 - 13
Farbe: weiß
Ansatzverhältnis: 2,7 Raumteile Fugenweiß zu 1 Raumteil Wasser
(z.B. 750 g Pulver auf 220 ml Wasser)
Verbrauch: Fliesenformat
20 x 20 cm
15 x 15 cm
5 x 5 cm
Kleinmosaik
Fugenbreite
5 mm
4 mm
3 mm
2 mm
kg/m²
ca. 0,7
ca. 0,5
ca. 1,4
ca. 1,0
Verarbeitungszeit: ca. 2 Stunden
Untergrundvorbehandlung: Die Fugen müssen tragfähig und frei von Trennmitteln
(Staub, Fett, Seifenrückständen usw.) sein. Loses und schlecht haftendes Material aus den Fugen
durch Auskratzen entfernern.
Verarbeitung: Klares, kaltes Wasser in ein sauberes Gefäß füllen. PUFAS Fugenweiß einstreuen
und kräftig umrühren, bis ein klumpenfreier Mörtel entsteht. Nach einer
Reifezeit von ca. 3 Minuten die Fugenmasse mit einem Gummispachtel diagonal
in die Fugen einarbeiten. Die Fugen müssen lückenlos und möglichst tief
gefüllt sein. Bei Beginn der oberflächlichen Trocknung, die Fliesen diagonal
zum Fugenraster mit einem feuchten Schwamm nachwaschen. Nach der vollständigen
Durchtrocknung der Fugenmasse den evtl. verbleibenden Schleier
mit einem trockenen Tuch abwischen.
Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Wasser reinigen.
Nicht unter +5° Celsius Untergrund- und Raumtemperatur verarbeiten!
Wichtige Hinweise:
Zubereitungsrichtlinie (1999/45/EG):
Kennzeichnung: Xi - reizend. Enthält Zement.
Gefahr ernster Augenschäden. Reizt die Haut.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Berührung mit Augen und Haut
vermeiden. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen
und Arzt konsultieren. Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und
Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen
und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Staub nicht einatmen.
GISBAU GISCODE: ZP1 – chromatarm gemäß TRGS 613
Lagerung: Kühl und trocken lagern! Gebinde gut verschlossen aufbewahren!
Bestell-Nr.: 37
Gebindegrößen: Faltschachtel à 750 g
Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese über einen der folgenden Links an uns stellen ...


1. Anfrage-Mail über das eigene Mailprogramm verschicken

2. Online-Anfrageformular verwenden