Shop  »  Reinigung + Pflege  »  Teppichboden
zur Übersicht   |   Drucken   |   Empfehlen vorheriger Artikel  |  nächster Artikel 

RZ Vorreiniger 500 ml

16,95 EUR

inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten

Artikel-Nr.   818000028
 
Preis  
16.95 EUR
Lieferstatus  
sofort lieferbar sofort lieferbar
Anzahl  
RZ Vorreiniger 500 ml

Gefahrgut
2.2 Kennzeichnungselemente·
Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Das Produkt ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet.·
GefahrenpiktogrammeGHS07·
Signalwort: Achtung·
Gefahrenhinweise
H319 Verursacht schwere Augenreizung.·
Sicherheitshinweise
P280Schutzhandschuhe / Augenschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.
Weiter spülen.P337+P313Bei anhaltender Augenreizung:
Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.·
Zusätzliche Angaben:
EUH208 Enthält Gemisch aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 247-500-7] und
2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 220-239-6] (3:1).
Kann allergische Reaktionen hervorrufen




Produktbeschreibung:

Gebrauchsfertiger Spezialreiniger zur Vorbehandlung aller farb- und
wasserbeständigen Teppiche, Teppichböden und Polster aus synthetischen
Fasern und Wolle, die anschließend im Sprühextraktions- bzw.
Garnpadverfahren gereinigt werden.

Geeignet für:
Synthetische Teppiche und Teppichböden, Polster
Teppiche und Teppichböden aus Wolle
Wollteppiche
Nadelfilz
Nadelvlies
Kugelgarn

Wichtige Hinweise:

Unbedingt vor Frost oder stark schwankenden Temperaturen
schützen. Angebrochene Gebinde wieder gut verschließen.
Regelmäßige Unterhaltspflege und Laufstraßenentfernung verbessern
die Optik und erhöhen die Lebensdauer der textilen Bodenbeläge.
Produktvorteile/Eigenschaften:
Löst Schmutz, Laufstraßen und Flecken effektiv an
Verstärkt die Reinigungsleistung des anschließenden Sprühextraktions-
oder Garnpadverfahrens.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese über einen der folgenden Links an uns stellen ...


1. Anfrage-Mail über das eigene Mailprogramm verschicken

2. Online-Anfrageformular verwenden
 vorheriger Artikel nächster Artikel